Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Mitglieder werden bei uns, sofern möglich, darüber informiert wie, in welchem Umfang sowie zu welchem Zweck wir oder Drittanbieter Daten von Ihnen erheben und diese verwenden. Wir operieren streng innerhalb der Vorgaben des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und der DSGVO. Nach Möglichkeit werden Daten freiwillig erhoben und anonymisiert. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt ausschließlich nach ihrer Kenntnisnahme und Zustimmung. Wir sorgen bei besonders vertraulichen Daten wie zum Beispiel im Zahlungsverkehr für sichere Verschlüsselung und hohe Sicherheit. Jedoch weisen wir auf die allgemeinen Gefahren der Internetnutzung hin, auf die wir keinen Einfluss haben. Besonders im E-Mail-Verkehr existieren trotz aller unserer Vorkehrungen Gefahren der Ausspähung von Daten durch Dritte

Auskunft, Löschung, Sperrung

Im gesetzlichen Maße erhalten Sie jederzeit unentgeltlich Auskunft über die von uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu Ihrer Person sowie zur Herkunft, dem Empfänger und dem Zweck von Datenerhebung sowie Datenverarbeitung (DSGVO Art. 15). Außerdem haben Sie ein Widerspruchsrecht (Art. 21), das Recht, die Berichtigung (Art. 16), die Sperrung (Art. 20) oder Löschung (Art. 17) Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Ausgenommen davon sind Daten, die aufgrund gesetzlicher Vorschriften aufbewahrt oder zur ordnungsgemäßen Abwicklung benötigt werden. Wir ermöglichen den Aufbau einer Datensperre (Art. 18): Werden Daten nicht von einer gesetzlichen Archivierungspflicht erfasst, löschen wir Ihre Daten auf Ihren Wunsch. Greift die Archivierungspflicht, sperren wir Ihre Daten. Für alle Fragen und Anliegen zur Berichtigung, Sperrung oder Löschung von personenbezogenen Daten wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten unter den Kontaktdaten in dieser Datenschutzerklärung bzw. an die im Impressum genannte Adresse.

Erbringung kostenpflichtiger Dienste

Für die Nutzung der kostenpflichtigen Dienste insbesondere auf unserer Website werden von uns Daten erhoben. Regelmäßig geht es hier um Ihren Name, eine gültige E-Mail-Adresse und gegebenenfalls auch Ihre Zimmernummer sowie je nach Einzelfall um weitere Informationen. Es kann dabei auch um Inhalte gehen, die uns eine Überprüfung der angegebenen Daten erlauben. Wir müssen aus rechtlichen Gründen sicherstellen, dass Sie die angebotenen Leistungen tatsächlich empfangen möchten, um diese ordnungsgemäß in Rechnung stellen zu können. Wir arbeiten im Zahlungsverkehr zur Sicherung Ihrer Daten mit dem Verschlüsselungsstandard SSL, erkennbar an der Browserzeile „https://“.

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten erheben wir im Rahmen von Datenvermeidung und Datensparsamkeit nur in dem Ausmaß und so lange, wie es zur Nutzung unserer Webseite und Dienste notwendig ist, beziehungsweise vom Gesetzgeber vorgeschrieben wird, und folgen dessen Weisung auch bei der Datenverarbeitung. Fällt der Zweck der Datenerhebung weg oder ist das Ende der gesetzlichen Speicherfrist erreicht, werden die erhobenen Daten gesperrt oder gelöscht. Wenn wir personenbezogene Daten erheben – etwa Ihren Namen, Ihre Zimmernummer oder Ihre E-Mail-Adresse – erfolgt diese Datenerhebung ausschließlich im Rahmen der vertraglichen Erfüllung von Anfragen und Leistungen. Ohne eine ausdrücklich erteilte Zustimmung von Ihrer Seite werden diese Daten Dritten nicht zur Kenntnis gebracht. Beachten Sie bitte, dass Daten im Internet allgemein nicht immer sicher übertragen werden. Besonders im E-Mail-Verkehr kann der Schutz beim Datenaustausch nicht garantiert werden.

SSL-Verschlüsselung

Unsere Webseite bedient sich einer SSL-Verschlüsselung, wenn es um die Übermittlung vertraulicher oder persönlicher Inhalte unserer Mitglieder geht. Diese Verschlüsslung bei Anfragen aktiviert die Sie an uns über unsere Webseite stellen. Achten Sie bitte darauf, dass die SSL-Verschlüsselung bei entsprechenden Aktivitäten von Ihrer Seite her aktiviert ist. Der Einsatz der Verschlüsselung ist leicht zu erkennen: Die Anzeige in Ihrer Browserzeile wechselt von „http://“ zu „https://“. Über SSL verschlüsselte Daten sind nicht von Dritten lesbar. Übermitteln Sie Ihre vertraulichen Informationen nur bei aktivierter SSL-Verschlüsselung und wenden Sie sich im Zweifel an uns.